navigation for change

Rasmus Grobe

Webseite Netzwerk nachhaltiges Bauen online

M├Ąrz 24, 2009 Kategorie: Netzwerk nachhaltiges Bauen Kommentare deaktiviert f├╝r Webseite Netzwerk nachhaltiges Bauen online

Mit WordPress habe ich eine ├ťbergangs-Webseite f├╝r das Netzwerk nachhaltiges Bauen erstellt. Noch ist die Seite sehr einfach und enth├Ąlt lediglich Informationen zur Auftakt-Veranstaltung des Netzwerkes am 21. April 2009. In K├╝rze soll aber mehr Content dazukommen. Mittelfristig ist ein relaunch mit umfangreichen Funktionalit├Ąten geplant.

ZukunftsPiloten: Zweites Seminar

M├Ąrz 24, 2009 Kategorie: ZukunftsPiloten Kommentare deaktiviert f├╝r ZukunftsPiloten: Zweites Seminar

F├╝nf Tage dauerte das zweite Seminar des aktuellen Kurs ZukunftsPiloten. Es ging um die Themen Zeit- und Projektmanagement, Arbeiten in Teams, Coaching und Widerst├Ąnde ├Âkologischen Wandels.

Neben meiner Rolle als Seminarleiter – in der ich diesmal einige Herausforderungen zu meistern hatte┬á – habe die Einheit zu Zeitmanagement gestaltet. Hier arbeite ich mit dem „Vier-Quadranten“-Modell und einem ganzheitlichen Zeitplanungsmodell, das die verschiedenen Rollen im eigenen Leben ber├╝cksichtigt und ihnen Raum gibt. Beides nachzulesen im Klassiker von Stephen Covey Die 7 Wege zur Effektivit├Ąt: Prinzipien f├╝r pers├Ânlichen und beruflichen Erfolg

Kampagnenworkshop f├╝r Mehr Demokratie

Februar 22, 2009 Kategorie: ... f├╝r andere Kommentare deaktiviert f├╝r Kampagnenworkshop f├╝r Mehr Demokratie

F├╝r den Landesverband Bremen/Niedersachsen von „Mehr Demokratie“ moderierte ich ein eint├Ągiges Kampagnenseminar. Ziel war es, Ideen f├╝r die Ausgestaltung der von Mehr Demokratie zur Bundestagswahl geplanten Kampagne „Volksentscheid ins Grundgesetz“ zu entwickeln. Konkret will sich der Landesverband auf einen Wahlkreis mit seinen Bundestags-Kandidaten konzentrieren und hier verschiedene Aktivit├Ąten starten.
Ich bin gespannt – welche der zahlreichen Ideen umgesetzt werden…

Pers├Ânliche Geschichten ├╝ber die Wirtschaftskrise

Februar 17, 2009 Kategorie: Dissertation zu organizing Kommentare deaktiviert f├╝r Pers├Ânliche Geschichten ├╝ber die Wirtschaftskrise

Organizing for America“ – die fortlebende Community der Obama-Kampagne – gibt den Opfern der Wirtschaftskrise eine Stimme. Bereits Zehntausende haben sich beteiligt und und ihre Geschichte erz├Ąhlt. Diese Geschichten kann man┬á online lesen. Aber es gibt noch mehr: wie schon im Wahlkampf, sollen B├╝rgerInnen zu „Economic Recovery Meetings“ bei sich zu Hause einladen, wo ├╝ber Fragen und konkrete Wege aus der Wirtschaftskrise gesprochen wird – Fragen werden im Vorfeld gesammelt und Videos produziert, auf denen Fragen von Gouverneur Tim Kaine beantwortet werden.

Die verschiedenen Angebote  sollen den gerade auf den Weg gebrachten recovery plan unterstützen und gleichzeitig Menschen empowern, sich zu engagieren.

Ein sch├Âner Artikel dazu in jetzt.

Das Ganze erinnert mich an eine Kampagne der s├╝dafrikanischen NGO-Coalition, die 1998 unter dem Motto „Speak out on poverty“ regionale Hearings veranstaltete, wo Menschen ├╝ber ihre zum Teil sehr leidvollen Erfahrungen mit Armut berichteten. Diese testimonials wurden gesammelt und als Dokumentation der Verh├Ąltnisse im Land f├╝r die politische Advocacy-Arbeit verwandt.

Und wer sammelt die testimonials der Opfer der Wirtschaftskrise in Deutschland?

Neuer Kurs ZukunftsPiloten gestartet

Februar 03, 2009 Kategorie: ZukunftsPiloten Kommentare deaktiviert f├╝r Neuer Kurs ZukunftsPiloten gestartet

Mit dem ersten Seminar ist der neue Kurs ZukunftsPiloten Ende Januar in Verden gestartet. Schwerpunkt war ein Moderationstraining und das Bilden von Teams, die sich in den kommenden Monaten sich mit den Themen Klimagerechtigkeit, Stromwechsel, alternativen Stadtstrukturen und Landnutzung besch├Ąftigen wollen.

Der neue Kurs wird – wie in den vergangenen Jahren – wieder von mir geleitet und ├╝ber die gesamte Kursdauer begleitet.

Im Rahmen des ersten Seminars habe ich gemeinsam mit Karin Walther wieder das Moderationstraining geleitet – wir haben wieder mit unserer bew├Ąhrten Methode gearbeitet, von TeilnehmerInnen moderierte – und anschlie├čend gemeinsam ausgewertete – Moderations├╝bungen mit inhaltlichen Diskussionen zu f├╝r die TeilnehmerInnen oder den Kurs interessanten Fragen zu verbinden, so dass Lernen nicht nur zur Methode sondern auch zu thematischen Inhalten stattfindet.